America S First Daughter

Author: Stephanie Dray
Publisher: HarperCollins
ISBN: 9780062347275
Size: 12.96 MB
Format: PDF, Mobi
View: 54

THE NEW YORK TIMES BESTSELLER In a compelling, richly researched novel that draws from thousands of letters and original sources, bestselling authors Stephanie Dray and Laura Kamoie tell the fascinating, untold story of Thomas Jefferson’s eldest daughter, Martha “Patsy” Jefferson Randolph—a woman who kept the secrets of our most enigmatic founding father and shaped an American legacy. From her earliest days, Patsy Jefferson knows that though her father loves his family dearly, his devotion to his country runs deeper still. As Thomas Jefferson’s oldest daughter, she becomes his helpmate, protector, and constant companion in the wake of her mother’s death, traveling with him when he becomes American minister to France. It is in Paris, at the glittering court and among the first tumultuous days of revolution, that fifteen-year-old Patsy learns about her father’s troubling liaison with Sally Hemings, a slave girl her own age. Meanwhile, Patsy has fallen in love—with her father’s protégé William Short, a staunch abolitionist and ambitious diplomat. Torn between love, principles, and the bonds of family, Patsy questions whether she can choose a life as William’s wife and still be a devoted daughter. Her choice will follow her in the years to come, to Virginia farmland, Monticello, and even the White House. And as scandal, tragedy, and poverty threaten her family, Patsy must decide how much she will sacrifice to protect her father's reputation, in the process defining not just his political legacy, but that of the nation he founded.

Nicht Ohne Meine Tochter

Author: Betty Mahmoody
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 9783732510153
Size: 11.27 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 80

Nichts ahnend fliegt Betty Mahmoody zusammen mit ihrer kleinen Tochter und ihrem persischen Ehemann für einen zweiwöchigen Aufenthalt in den Iran. Bereits nach wenigen Tagen muss sie feststellen, dass ihr Mann sich immer mehr verändert. Er schlägt sie und ihre Tochter und sperrt sie ein. Von einer Rückkehr in die USA ist nicht mehr die Rede. Als es Betty gelingt, Kontakt zur Schweizer Botschaft aufzunehmen, erfährt sie, dass sie das Land nur ohne ihre Tochter verlassen kann. Das aber will sie unter keinen Umständen...

Summary Analysis Review Of Stephanie Dray S And Laura Kamoie S America S First Daughter By Instaread

Author: Instaread
Publisher: Instaread
ISBN: 9781683786245
Size: 14.68 MB
Format: PDF, ePub
View: 68

Summary, Analysis & Review of Stephanie Dray’s and Laura Kamoie’s America’s First Daughter by Instaread Preview: America’s First Daughter by Stephanie Dray and Laura Kamoie is the story of Martha “Patsy” Jefferson Randolph, a daughter of Thomas Jefferson. Based on Jefferson’s letters and actual historical events, the novel imagines Patsy’s struggles to remain loyal to her father while following her own heart during America’s turbulent post-Revolutionary years. The novel opens in 1826 just after the death of Jefferson. Patsy is left to go through her father’s letters. In addition to Patsy, Jefferson is survived by Sally Hemings, a slave about Patsy’s age who is the half-sister of Jefferson’s late wife. Hemings was his lover for many years and the mother of several of his children. Patsy knows the story of her father’s long relationship with Sally can never be told. It is Patsy’s duty to protect both her father and her country by keeping his secrets… PLEASE NOTE: This is a Summary, Analysis & Review of the book and NOT the original book. Inside this Summary, Analysis & Review of Stephanie Dray’s and Laura Kamoie’s America’s First Daughter by Instaread · Summary of the Book · Main Characters · Character Analysis · Analysis of the Themes and Author’s Style About the Author With Instaread, you can get the key takeaways, and analysis of a book in 15 minutes. We read every chapter, identify the key takeaways and analyze them for your convenience. Visit our website at instaread.co.

Die Nachtigall

Author: Kristin Hannah
Publisher: Aufbau Digital
ISBN: 9783841211262
Size: 15.34 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 79

Zwei Schwestern. Die eine kämpft für die Freiheit. Die andere für die Liebe. Der Weltbestseller – die Nr. 1 aus den USA. „Ich liebe dieses Buch – große Charaktere, große Geschichten, große Gefühle." Isabel Allende. Zwei Schwestern im von den Deutschen besetzten Frankreich: Während Vianne ums Überleben ihrer Familie kämpft, schließt sich die jüngere Isabelle der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt? In diesem epischen, kraftvollen und zutiefst berührenden Roman erzählt Kristin Hannah die Geschichte zweier Frauen, die ihr Schicksal auf ganz eigene Weise meistern. In den USA begeisterte „Die Nachtigall“ Millionen von Lesern und steht seit über einem Jahr auf der Bestsellerliste.

Stoner

Author: John Williams
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 9783423418232
Size: 20.82 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 85

»Ich habe mich in ihn verliebt.« nna Gavalda ›Stoner‹ ist einer der großen vergessenen Romane der amerikanischen Literatur. John Williams erzählt das Leben eines Mannes, der, als Sohn armer Farmer geboren, schließlich seine Leidenschaft für Literatur entdeckt und Professor wird – es ist die Geschichte eines genügsamen Lebens, das wenig Spuren hinterließ.Ein Roman über die Freundschaft, die Ehe, ein Campus-Roman, ein Gesellschaftsroman, schließlich ein Roman über die Arbeit. Über die harte, erbarmungslose Arbeit auf den Farmen; über die Arbeit, die einem eine zerstörerische Ehe aufbürdet, über die Mühe, in einem vergifteten Haushalt mit geduldiger Einfühlung eine Tochter großzuziehen und an der Universität oft teilnahmslosen Studenten die Literatur nahebringen zu wollen. ›Stoner‹ ist kein Liebesroman, aber doch und vor allem ein Roman über die Liebe: über die Liebe zur Poesie, zur Literatur, und auch über die romantische Liebe. Es ist ein Roman darüber, was es heißt, ein Mensch zu sein.