Das Jedermann Und Frau Projekt

Author: Rainer Vinzenz
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783837086430
Size: 20.22 MB
Format: PDF, ePub
View: 26

Seit ber 2 Jahrzehnten befasst sich der Autor Rainer Vinzenz mit dem Thema "Erfolg im Network-Marketing." 1982 begonnen, machte er zun chst Karriere in einem Finanzdienstleistungs-Strukturvertrieb. Nach fast 12 Jahren Zugeh rigkeit zur Branche wechselte er in ein deutsches, international t tiges Network-Unternehmen und forcierte seinen Vertriebszweig ber die gesamte Republik und ber ihre Grenzen hinaus. Auch hier waren seine Aufgaben vorrangig im Vertriebsaufbau und in der Schulung und Unterst tzung seiner Partner. Im vorliegenden Buch gibt er seine Erkenntnisse und sein Wissen weiter, warum Menschen im Network erfolgreich werden oder erfolglos bleiben. Er gibt praxisbezogene und wirkungsvolle Anregungen, die JEDERMANN und -FRAU (Anf nger oder Profi) sofort umsetzen kann und zwar insbesondere unter Ber cksichtigung der deutschsprachigen Kultur und ihrer "Vorurteile." Er zeigt einen gangbaren Weg, wie "JEDERMANN und -FRAU" ohne zu verkaufen oder beraten und ohne gr ere Investition t tigen zu m ssen, nebenberuflich erfolgreich werden kann, wenn ER/SIE will! Dieses Buch ist ein "Werkzeug," das Mut machen soll im Widerstand gegen m gliche Krisen. Der "Plan B" wenn

Erfolg F R Dummies Sonderausgabe

Author: Zig Ziglar
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527705104
Size: 19.71 MB
Format: PDF, Kindle
View: 24

Zig Ziglar verrät Ihnen in "Erfolg für Dummies" seinen persönlichen Weg zu Erfolg und Zufriedenheit in Privat- und Berufsleben. Zunächst beschreibt er, was Erfolg ist und was es nicht ist. Dabei zeigt er Ihnen, welche Voraussetzungen für Erfolg erfüllt sein müssen, nämlich die richtige Einstellung, Know-how, die geeignete Lebensphilosophie und feste Ziele. Er geht auf die Bedeutung der Beziehung zu Ihrer Familie, zu Freunden oder Mentoren ein, die einen Schlüssel zu mehr Erfolg darstellen. Wie Sie Schritt für Schritt zu mehr Erfolg kommen, verrät Ihnen Zig Ziglar in seinem Strategie-Plan für mehr Erfolg. Dabei zeigt er Ihnen, wie Sie Erfolgsziele setzen und mit welchen Möglichkeiten Sie diese auch erreichen können. Viele Beispiele von Menschen, die Zig Ziglar in seinem Leben bisher getroffen hat, unterstreichen, dass man mit der richtigen Einstellung und den richtigen Schritten tatsächlich erfolgreicher werden kann.

Vom Leid Zur Gl Ckseligkeit

Author: Petra Schneider
Publisher: XinXii
ISBN: 9783960280699
Size: 16.89 MB
Format: PDF
View: 81

Permanent glücklich sein – ist das überhaupt möglich? Was ist Leid, was ist Erleuchtung? Welche Techniken, Übungen und Werkzeuge stehen zur Verfügung, um ein Leben im Glück zu erlangen? Dieses Handbuch bietet Antworten einer erfahrenen Glücksucherin, die auf ihrem Weg das Erwachen fand. Petra Schneider beschreibt ihren Erwachens-Prozess und den Umgang mit dem Erwachen in der „normalen“ Welt – mit allen Höhen und Tiefen. Dieses Buch hilft dabei, Identifizierungen, Selbstbilder und Glaubensmuster zu erkennen und wertzuschätzen, um dem großen göttlichen Bewusstsein die Tore zu öffnen und das Geschenk aus der geistigen Welt anzunehmen.

81 Kongre

Author: K. Miehlke
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642854507
Size: 15.77 MB
Format: PDF, ePub
View: 40

Disopyramid erwies sich bei unseren Untersuchungen als effektives, evtl. dramatisch wirkendes Antiarrhythmikum bei ventrikulärer Extrasystolie. In 30% unserer Fälle blieb es jedoch wirkungslos, ohne daß dies mit dem Blutspiegel zu erklären wäre. Bei supraventrikulärer Extrasystolie zeigte sich keine Wirkung. Der Einfluß auf die Schrittmacherreizschwelle bei Patienten mit Herzschritt macher lag bei Anwendung therapeutischer Dosen im Rahmen dessen, was auch bei anderen Antiarrhythmika beobachtet wird (Chinidin, Ajmalin, Prokainamid). Tabelle 1. Zahl der VES pro 1000 Herzaktionen vor und nach Gabe von Disopyramid Vor Nach % 1 180 25 86 2 16 0 -100 3 320 150 - 53 4 400 10 - 98 5 450 100 - 78 6 0 150 -100 7 250 40 84 8 300 10 96 9 200 40 80 10 350 20 94 11 250 10 96 12 300 50 83 13 0 -100 300 14 300 50 83 15 650 650 0 16 450 430 4 17 250 200 20 18 220 220 0 Tabelle 2. Serumkonzentration von Disopyramid (mg/1) Fall 2 Std nach oraler Einnahme von 200 mg (mg/ml) 1 1,4 2 2,6 3 1,2 4 1,6 5 2,2 6 2,4 7 1,0 8 1,6 1,6 9 10 1,8 Daher kann Disopyramid auch bedenkenlos bei Herzschrittmacherpatienten ein gesetzt werden. Das Ausmaß der antiarrhythmischen Wirkung in unserer Unter suchung (Rückgang der VES um 67 %) entspricht etwa den Angaben anderer Untersucher [1-8]. Nebenwirkungen waren selten und harmlos. Jedoch sollte Disopyramid bei schwerer Herzinsuffizienz nicht angewendet werden.

Erfolgreich Bewerben F R Frauen Inkl Arbeitshilfen Online

Author: Cornelia Topf
Publisher: Haufe-Lexware
ISBN: 9783648094464
Size: 12.37 MB
Format: PDF, Docs
View: 44

!-- Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2017-05-08T10:57:53 -- Die erfahrene Trainerin zeigt, wie Sie im Bewerbungsprozess überzeugen. Lesen Sie, wie Sie Ihr Selbstbewusstsein gezielt aufbauen und Ihre Stärken und Qualifikationen zur Geltung bringen - im Bewerbungsschreiben, im Lebenslauf und im Bewerbungsgespräch. Das Buch bietet Hilfestellung speziell für Frauen, die eigenen Jobperspektiven klar zu definieren und zu verfolgen, und gibt Tipps für knifflige Themen wie Gehaltsverhandlungen oder Jobsharing. Sie erfahren alles zu den Themen Berufseinstieg, Arbeitsplatzwechsel und Wiedereinstieg nach der Babypause. Inhalte: Der praktische Wegweiser zum Berufsein- und -aufstieg Wie schreibt man das bloß? Ihre schriftliche Bewerbung Vorstellungsgespräche und Gehaltsverhandlungen vorbereiten und führen Hurra, hier bin ich wieder! Der Wiedereinstieg Nach der Bewerbung ist vor der Bewerbung: Pflegen Sie Ihre Employability! Arbeitshilfen online: Übungen und Checklisten

Das Gro E Affirmationsbuch

Author: Kurt Tepperwein
Publisher: MVG Verlag
ISBN: 9783864156083
Size: 15.91 MB
Format: PDF, Mobi
View: 75

Kurt Tepperwein zeigt, wie blockierende Gedankenmuster mithilfe von Sprache bewusst gemacht werden können. Er gibt Anleitungen, sich die richtigen Fragen zu stellen, um sich dem Un- und Überbewussten zu öffnen.