It Management Mit Itil V3

Author: Ralf Buchsein
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834805262
Size: 16.94 MB
Format: PDF, Docs
View: 70

Das erste Praxisbuch zu IT-Management und Kennzahlen speziell für IT-Entscheider und Berater, die konsequent die Lücke zwischen der Einführung von ITIL® und dem Aufbau eines Kennzahlensystems schließen wollen. Es wird gezeigt, wie IT-Prozesse auf der Basis von ITIL® V3 und Kennzahlen optimiert und gesteuert werden können. Denn beides ist notwendig, um erfolgreich zu sein: • Effizientes Prozess-Management auf der Basis von Best Practices und • ein auf die IT-Organisation und Strategie abgestimmtes Kennzahlensystem. Wie man diese Ziele durch den Einsatz und die Kombination von Best Practices - den „heimlichen“ Standards der IT - realisieren kann, beschreibt dieses Buch. Neben der neuen ITIL® Version 3 wird auf COBIT und insbesondere den „Zertifizierungsstandard“ ISO 20000 detailliert eingegangen. Die IT Balanced Scorecard wird als Integrationsinstrument beschrieben und ausführlich für den Einsatz in der Praxis erläutert. "Das Autorenteam steht für eine gelungene Kombination von systematischem Vorgehen und direktem Praxisbezug. Vermittlungspraxis durch die Lehrtätigkeit an der FH Köln (Prof. Victor und Prof. Günther), ein reicher Schatz an Beispielen aus der Beratungstätigkeit und die Erfahrungen aus der konkreten ITIL-Einführung zeigen sich in der Anlage des Buches und in den vielen konkreten Ratschlägen für die erfolgreiche Umsetzung des IT-Managements." Der EDV-Leiter 05/2007

Abnahme Komplexer Software Systeme

Author: Wolfgang Osterhage
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9783540682233
Size: 19.31 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 70

Das Praxisbuch dient als Grundlage für die Abnahme von komplexen IT-Software-Systemen. Die Methoden, die hier vorgestellt werden, gelten sowohl für Standard- als auch für angepasste oder neu entwickelte Software und berücksichtigen ITIL und andere IT-Prozess-Standards. Sie haben sich in der Praxis vielfach bewährt. Sie haben sich in der Praxis vielfach bewährt. Beschrieben werden zunächst die organisatorischen Voraussetzungen, die für eine erfolgreiche Abnahme erforderlich sind, sodann alle vorbereitenden Arbeiten, die getätigt werden müssen. Betrachtet werden auch organisatorische Schnittstellenbereiche, die bei der Ermittlung von fachlichen und technischen Anforderungen betroffen sind. Der Autor stellt das Abnahmegeschehen im Detail vor. Die dazu gehörigen Werkzeuge zur Durchführung und für den Abschluss werden im Einzelnen erläutert.