Lean Startup

Author: Eric Ries
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 9783864146725
Size: 10.29 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 24

Der Weg zum eigenen Unternehmen ist nie ohne Risiko. Und bis die Firma sich auf dem Markt etabliert hat, dauert es. Wer doch scheitert, verliert in der Regel viel Geld. Genau hier setzt das Konzept von Eric Ries an. Lean Startup heißt seine Methode. Sie ist schnell, ressourcenfreundlich und radikal erfolgsorientiert. Anhand von durchgespielten Szenarien kann man von vornherein die Erfolgsaussichten von Ideen, Produkten und Märkten bestimmen. Und auch während der Gründungphase wird der Stand der Dinge ständig überprüft. Machen, messen, lernen – so funktioniert der permanente Evaluationsprozess. Das spart enorm Zeit, Geld und Ressourcen und bietet die Möglichkeit, spontan den Kurs zu korrigieren. Das Lean-Startup-Tool hat sich schon zigtausenfach in der Praxis bewährt und setzt sich auch in Deutschland immer stärker durch.

The Lean Startup

Author: Eric Ries
Publisher: Crown Business
ISBN: 9780307887917
Size: 17.13 MB
Format: PDF, Docs
View: 22

Most startups fail. But many of those failures are preventable. The Lean Startup is a new approach being adopted across the globe, changing the way companies are built and new products are launched. Eric Ries defines a startup as an organization dedicated to creating something new under conditions of extreme uncertainty. This is just as true for one person in a garage or a group of seasoned professionals in a Fortune 500 boardroom. What they have in common is a mission to penetrate that fog of uncertainty to discover a successful path to a sustainable business. The Lean Startup approach fosters companies that are both more capital efficient and that leverage human creativity more effectively. Inspired by lessons from lean manufacturing, it relies on “validated learning,” rapid scientific experimentation, as well as a number of counter-intuitive practices that shorten product development cycles, measure actual progress without resorting to vanity metrics, and learn what customers really want. It enables a company to shift directions with agility, altering plans inch by inch, minute by minute. Rather than wasting time creating elaborate business plans, The Lean Startup offers entrepreneurs - in companies of all sizes - a way to test their vision continuously, to adapt and adjust before it’s too late. Ries provides a scientific approach to creating and managing successful startups in a age when companies need to innovate more than ever.

Lean Startup In Konzernen Und Mittelstandsunternehmen

Author: Roland Eckert
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783658157753
Size: 19.67 MB
Format: PDF, Mobi
View: 44

Das essential gibt Handlungsempfehlungen für den Einsatz von Lean Startup in Konzernen und mittelständischen Unternehmen. Hier geht es zum einen um die Anpassung des bekannten Konzepts an die besonderen Rahmenbedingungen von Konzernen und Mittelstandsunternehmen. Zum anderen werden aber auch die organisatorischen Vorarbeiten für einen erfolgreichen Einsatz dargestellt. Diese Handlungsempfehlungen setzen auf einer Expertenbefragung auf und basieren auf weiteren Analysen des Autors.

Das Lean Startup Konzept Ein Erfolgsversprechendes Modell F R Unternehmensgr Ndungen

Author: Youssef El Ouardi
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783668341708
Size: 14.84 MB
Format: PDF, Kindle
View: 70

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 1,7, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Sprache: Deutsch, Abstract: Entrepreneure wollen ihre Vision wahr werden lassen. Damit ihnen das gelingt, müssen sie ein kompetentes Team rekrutieren, welches ihre Vision teilt, und einen neuen Weg einschlagen, auf dem sie oft von Unsicherheit, Angst und Zweifeln begleitet werden. Im letzten Viertel des 20. Jahrhunderts glaubten Startups, sie würden den richtigen Weg zum Erfolg kennen. Sie übernahmen Methoden für die Produkteinführung und die Produktentwicklung, die nahezu identisch mit den Methoden waren, die an den Business Schools für große Unternehmen gelehrt wurden. Diese Methoden umfassen zum Beispiel ausführliche Businesspläne, Checklisten und Ziele für jeden Schritt auf dem Weg zum fertigen Produkt, die in der Praxis schwer anwendbar sind. Viele Startups schaffen es nicht den Businessplan auszuführen. In Deutschland sieht laut dem Global Entrepreneurship Monitor (GEM) Länderbericht ungefähr die Hälfte der 18- bis 64-Jährigen (55 Prozent) eine Unternehmensgründung als attraktive berufliche Perspektive. Alleine im Jahr 2014 gab es laut dem IfM Bonn 309.400 neue Existenzgründungen in Deutschland. Den 309.4000 Gründungen stehen jedoch 348.000 Liquidationen gegenüber. Das heißt, im selben Zeitraum wurden mehr Unternehmen geschlossen als gegründet, obwohl die Rahmenbedingungen für Gründer in Deutschland ausgesprochen gut sind. Das Problem gescheiterter Startups liegt darin, dass sie Methoden verwenden, die sich für die Umsetzung existierender Geschäfte eignen, bei Startups dreht sich jedoch alles ums Unbekannte. Ein Geschäftsmodellkonzept, das in den letzten Jahren oft von den Startups genutzt wird, ist das Lean Startup Konzept. Es beschreibt, wie mit möglichst geringem Zeit- und Kapitaleinsatz ein erfolgreiches Unternehmen gegründet werden kann oder ein Produkt erfolgreich in den Markt eingeführt werden kann. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, das Lean Startup-Konzept und seine Implementierung durch das Lean Canvas Geschäftsmodell darzulegen, und die Anwendbarkeit dieses Ansatzes in den Unternehmen anhand des Beispiels von Dropbox zu untersuchen.

Lean Zur Gesch Ftsidee

Author: Hadrian B. R. Bromma
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783734751813
Size: 14.28 MB
Format: PDF
View: 26

Seit einigen Jahren erfreut sich das Lean Startup-Modell steigender Bekanntheit. Mit minimalen Risiken und einem iterativen Gründungsprozess werden junge Startups vor dem Scheitern bewahrt. Der gesamte Gründungsplan fokussiert sich auf den schnellen Marktgang mit möglichst geringen Kosten. Mehr und mehr Firmen feiern große Erfolge durch die Anwendung des Lean Startup-Modells. Aber was, wenn noch keine pfiffige Geschäftsidee gefunden wurde? Dieses Buch beschreibt neben allen theoretischen Grundlagen des Modells auch wie vielversprechende Produkte gefunden und weiterentwickelt werden können. Alle Techniken werden an Beispielen erläutert, sodass dieses Buch auch als Gründungsleitfaden nach dem erweiterten Lean Startup-Modell verwendet werden kann und setzt dabei noch vor der ersten Idee an.

Anwendung Der Lean Startup Methode An Der Konkreten Gr Ndung Eines Softwaredienstleisters

Author: Martin Egger
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783656668404
Size: 17.64 MB
Format: PDF, Kindle
View: 54

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 2,0, Fachhochschule Vorarlberg GmbH , Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff Lean ist heutzutage in aller Munde. Von der Automobilindustrie hat sich das Lean Konzept erst auf andere Branchen ausgebreitet und ist nun mit dem Lean Startup Ansatz im Gründungsumfeld angekommen. Beim Lean Ansatz geht es im Kern darum Verschwendung zu eliminieren, sich auf die wertschöpfenden Tätigkeiten zu konzentrieren und flexibel zu agieren. Die Basis eines mittels Lean Ansatz gegründeten Startup Unternehmens bildet nicht wie bisher der Businessplan, sondern das Geschäftskonzept. Dieses muss bereits strikt nach dem Lean Gedanken optimiert und laufend angepasst werden. Von Zentraler Bedeutung ist die Einbindung der Kunden in den Entwicklungsprozess des Produktes oder der Dienstleistung. Geschäftsideen müssen dabei möglichst schnell und mit möglichst wenigen Ressourcenaufwand den Kunden präsentiert werden. So soll eine Initiale Idee auf ihre Substanz und ihre Erfolgsaussichten geprüft werden. Der Aufbau des Unternehmens selbst und die Produktentwicklung erfolgt mittels agiler Methoden. So wird sichergestellt flexibel auf Änderungen von Kundenanforderungen oder auf mangelnde Nachfrage reagieren zu können. Bei Gründungen nach der traditionellen Methode mittels Businessplan ist dies oft nicht möglich bzw. mit einem Scheitern des Unternehmens verbunden. Speziell für die Entwicklung von Software eignen sich bestehende agile Methodensets wie Scrum oder Extreme Programming. Es soll dabei auf frei verfügbare Software gesetzt werden.

Business Model Generation

Author: Alexander Osterwalder
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593394749
Size: 17.77 MB
Format: PDF, Kindle
View: 55

Am Anfang war die Idee und sie befand sich im Kopf eines Schweizers: Alexander Osterwalder entwickelt ein Modell zur Geschäftsmodellinnovation. Ebenso sperrig wie der Begriff waren bisherige Publikationen zum Thema. Doch die Idee in Osterwalders Kopf ist eine revolutionäre und pflügt das Feld der Geschäftsmodellinnovation vollkommen um: Was, wenn man sein Geschäftskonzept einfach visualisieren könnte? Skizzieren, kleben, malen - ganz wie ein Künstler! Zusammen mit 470 hellen Köpfen aus aller Welt feilt Osterwalder weiter an seiner Idee, bis sie schließlich als Business Model Canvas das Licht der Welt erblickt. Heute bringt sie sogar Unternehmen wie Deloitte, Capgemini und 3M bei, wie man eherne Regeln bricht, wenn man im Wettbewerb neue Maßstäbe setzen will.